Welcome to the garden of destruction.
  Startseite
   
    Fandom
    Gedankensplitter
    Open Your Eyes
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
 
  Zitate
  Lyrik
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Infonetzwerk Berlin
   Berliner Informant
   Wahrheitssuche
   We Are Change
   AK Vorrat
   Infokrieg
   Mania



http://myblog.de/l-lyla-l

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~Freedom Not Fear~



[Taken from schnüffelVZ |DD']

"Es reicht nicht zu wissen, man muss es auch anwenden. Es reicht nicht zu wollen, man muss es auch tun."
- Johann Wolfgang von Goethe

Es war einfach genial <3
Die Plakate, die Stimmung, die Reden, die Leute ...
Gleichgesinnte, horray! ♥
Wobei echt auch ein paar Unikate dabei waren... xDDDDD
Insgesamt ca. 100.000 Menschen, denen ihre Privatsphäre in diesen "mediengeilen" & "ads" Zeiten doch noch etwas bedeutet und es auch zeigen à la "Hallo Staat, ich bleib privat!"



Ich hatte gestern noch ein schlechtes Gefühl wegen Wasserwerfen & Co, aber nachdem man direkten Kontakt mit der Polizei nur bei der Einlasskontrolle hatte [Ja, Taschenkontrolle und Abtasten, wo "normalgekleidete" Leute einfach durchgehen konnten. Rieche ich da das Wort "Vorurteile" in der Luft? Ach was...], ging's, wenn man von der ständigen Beobachtung etc. absieht.



"Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit."
- Marie von Ebner-Eschenbach

Fotos & mehr Details werden vllt noch später kommen;
muss zunächst für anstehende Klausur büffeln~
[Ja, der Staat hält einem mit seinem netten Schulsystem auf Trab, aber davon lass ich mir doch selbständiges Denken, meine eigene Meinung und die Demo nicht nehmen |DDD]



Die Gedanken sind frei

1.
Die Gedanken sind frei
wer kann sie erraten?
Sie fliehen vorbei
wie nächtliche Schatten.

Kein Mensch kann sie wissen,
kein Jäger erschießen
mit Pulver und Blei:
Die Gedanken sind frei!



2.
Ich denke, was ich will
und was mich beglücket,
doch alles in der Still’
und wie es sich schicket.

Mein Wunsch und Begehren
kann niemand verwehren,
es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei!



3.
Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke.

Denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
Die Gedanken sind frei!


~Lyla~
11.10.08 22:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung